spiel-freude . drama-theater-pädagogik . clownerie . Barbara Biegl . 0699/123 65 228 . office@spiel-freude.at

"Schöner Scheitern", Abschluss-Aufführung der Bühnenclown-Ausbildung von Theater Transit, 2012

10 Clowns und ein Aktionstheater zum Büchner Jahr

Auf dem Georg Büchner Platz bemühen sich Clowns um Freidenkerei und Revolution,
angesichts einer Realität, die nicht selten schreien lässt.

            „Ich bin so sauer, Ich hab sogar ein Schild gemalt“


Das Herz auf der Zunge, den Kopf im Gepäck, kämpfen die Clowns für Liebe und Freiheit, fallen und scheitern und
geben die Sehnsucht niemals auf.

Ein Aktionstheater rund um eine große rote Tafel.
Im Gedenken an einen großen Freidenker.


„Schöner Scheitern“ ist die Abschlussinszenierung der Clownsklasse „Master of Desaster“ von Theater Transit.


Fotos: © Theater Transit, DE - Ausbildung zum Bühnenclown - Stück: „Schöner Scheitern“

Regie: Ann Dargies
DarstellerInnen: Friedrich Schulz, Fabiola Brähler, Lisa Ordemann, Christine Langbein, Ieda Mello Hoffmann-Rothe, Laura Kaiser,
                         Nick Tjaardstra, Barbara Biegl, Hildegard Hillenbrand, Kaja Lorí
Musikalische Unterstützung: Volker Ell
Assistenz: Eva Lankau
Praktikantin: Aylin Turgay
Projektverwaltung: Inge Becker
Pressearbeit: Sibylle Magel
Zeichnerin: Brigitte Waibel
Layout: Barbara Biegl

Schauspielausbildung zum Clown, Zusatzqualifikation „Geriatrie Clown“, etc.
www.clownsschule-darmstadt.de und www.theatertransit.de